TW 2018 - AUTO-RETRATO - Outdoor

Aufführungen

25.April 18:00

TANZWOCHE Dresden

Tanz: Erika Rosendo
Leitung: Jussara Xavier
Kostüme: Pablo Ramon
Produktion: Alan Keller

MI 25.04. 18.00 Uhr
Outdoor - Scheune Vorplatz

Erkennen und Entfremdung

„Auto-Retrato“ beschäftigt sich mit Wahrnehmung und dem Versuch, sich selbst zu lesen. In diesem Solo nutzt die Tänzerin Erika Rosendo ihr persönliches Körpergedächtnis um ihr eigenes Portrait zu erschaffen: eine Landschaft in stetigem Wandel. Tanz wird zu einem selbstreflexiven Spiel am Knotenpunkt zwischen Erkennen und Entfremdung.
______________________________________

MI 25.04. 18.00 Uhr
Outdoor - Scheune Vorplatz

Preise und Karten

VVK 0€ / 0€ AK-Zuschlag: 0€
  • 25.April 18:00