DAS KATZENHAUS

Aufführungen

11.Mai 20:00
Ein Live-Hörspiel für sehende und blinde  Menschen

Die „Königskinder" sind Dresdens erstes und einziges Blinden- und Sehbehindertentheater und ein Projekt der Diakonie-Stadtmission Dresden. Die Gruppe besteht aus 10 blinden, sehbehinderten und sehenden Menschen.

Das Laientheater, unter der Leitung von Thomas Schwalbe, hat sich einer besonderen Spielform verschrieben. Für Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit spielt das Erleben von Kunst und Kultur über den Hörsinn eine sehr große Rolle. Somit haben sich die Mitglieder der Theatergruppe nicht auf bildhafte Darstellungen auf der Bühne eingelassen. Vielmehr inszeniert das Ensemble seit über 10 Jahren live aufgeführte Hörspiele. Die Handlungen und Bilder des Stückes werden durch Worte, Geräusche, Klänge und Musik für die Ohren des Publikums umgesetzt. Kulissen und Personen entstehen dann vor dem inneren Auge.

Der "Zuschauer" kann also bei der Aufführung getrost die Augen schließen und verpasst nichts ... im Gegenteil, er hat die Möglichkeit noch mehr zu erleben ...

Preise und Karten

VVK 8€ / 5€ AK-Zuschlag: 2€
Leider keine weiteren Termine geplant