GUTEN TAG, WO IST MEIN FUSS

Aufführungen

frühere Termine
11.Dezember 09:00
11.Dezember 15:00
12.Dezember 15:00
13.Dezember 15:30

Theater Couturier und JuWie Dance Company

Eine Produktion von Martina Couturier.

Regie: Heikki Ikkola | Spiel: Martina Couturier | Tanz: Jule Oeft | Szenografie: Sabine Köhler, Team |

Gefördert durch den Berliner Kultursenat
Eine Veranstaltung der TANZBÜHNE Dresden.

Objekttheater, Tanz und Bildende Kunst für Kinder ab 5 Jahren

Eine Spielerin und eine Tänzerin laden ein zu einer ungewöhnlichen, spannenden und lustvollen Reise in die Bilderwelt des Malers Joan Miró.

Da wird ein Mond zum Bauch, ein Auge zum Stern und ein Pendel zur Tänzerin. Wie auf einem Rummelplatz kommt alles in Bewegung: Karussellfahrten, Versteckspiele und Schiffsschaukeln befreien die Figuren, Zeichen und Linien aus Mirós Bildern. Sie beginnen zu sprechen, zu laufen und erzählen skurrile, stille und erstaunliche Geschichten. Im Wechselspiel von Tanz, Schauspiel und Objekttheater entsteht eine Aufführung nach Art der Clowns, phantasievoll, tastend pendelnd zwischen Poesie, Unwissenheit, Neugier und Wagemut.


Eine Produktion von Martina Couturier

Eine Veranstaltung der TANZBÜHNE Dresden.

Preise und Karten

VVK 5€ / 5€ AK-Zuschlag: 0€
Leider keine weiteren Termine geplant