BEHIND THE BODY

Aufführung

28. April 2016 19:00

La Verita Dance Company

Koreografie: La Verita Dance Company
Tanz: Alex Kyriakoulis / Natasa Frantzi
Musik: Karina Rubi
Foto: (c) heidelberg-fotograf.de

Minimalistische Bewegungen explodieren


Was versteckt sich hinter einem tanzenden Körper?

Was spricht dieser schweigende Körper?

Die Musik manipuliert, während der Körper darum kämpft, wahrgenommen zu werden.
______________________________________

Dieses Stück hinterfragt die Individualität des Tanzenden und dessen Bedürfnis, herauszustechen aus der Masse, wahrgenommen zu werden. Zwei Tänzer auf der Bühne zeigen Körper in Stille, in Schweigen, im Traum. Diese Körper werden von der Musik manipuliert und führen einen essentiellen Kampf, ihre Singularität durch ein Duett kommunizieren zu können, dass bleibende Spuren in ihrem Verhalten hinterlässt. Die Geschichte, die erzählt wird, bietet doppelbödige Interpretationsmöglichkeiten hinsichtlich der Koexistenz beider Körper. Das Bewegungsvokabular erforscht gleichzeitig Aspekte des Minimalismus wie auch zeitgenössischen Tendenzen an Vielfalt: vom Nichts zum Viel, vom Viel zum Nichts.

„Behind the Body“ gewann 2015 den ersten Preis des internationalen Choreografenwettbewerbs „Les lendemains qui dansent“ in Balavoine (Frankreich).

Preise und Karten

VVK 13€ / 8€ AK-Zuschlag: 2€
Leider keine weiteren Termine geplant