SINDBAD UND DIE SEEFAHRER*INNEN


Aufführungen

06.März 20:00
07.März 20:00

evjusa

Es spielen: Emma, Grit, Ahmad, Wenhui, Gabi, Militza | Spielleitung: Frank Hohl | Bühne & Kostüm: Rita Richter

Gefördert vom Lokalen Handlungsprogramm für ein vielfältiges und weltoffenes Dresden und dem Amt für Kultur und Denkmalschutz Dresden

Tragisch-dramatische oder absurd-liebevolle Geschichten

Neudresdner*innen aus China, Schweden, Cuba, Syrien und Deutschland sind auf Reisen gegangen und interpretieren die tragisch-dramatischen oder absurd-liebevollen Geschichten Sindbads.
_________________________________

Das ist ein Projekt des Landesjugendpfarramt Sachsen
Referent für Spiel- und Theaterpädagogik Frank Hohl

Infos unter: www.theaterpaedagogik-sachsen.de



Preise und Karten

VVK 8€ / 5€ AK-Zuschlag: 2€
Leider keine weiteren Termine geplant